• Nutzung: EXECUTIVE BÜROMÖBEL, OFFICE MANAGEMENT BÜROMÖBEL, DESIGN EXECUTIVE DREHSESSEL
  • FEATURE: CHEFSESSEL FÜR PRIVATRÄUME, BÜRO UND ÖFFENTLICHE RÄUME, ELEGANZ DREHSESSEL, MADE IN ITALY, BESTER QUALITÄT UND HANDWERK
  • VERFÜGBARE ABDECKUNGEN: KUNSTLEDER, LEDER, ECOLEDER, PVC, FEUERSICHERUNG STOFF POLYESTER TREVIRA CS, WOLLE

ergonomisches Design management Drehsessel

Bei der Auswahl eines Bürostuhls wird Ihnen immer wieder der Begriff Ergonomie begegnen. Er setzt sich aus den griechischen Wörtern "ergon" (= Arbeit) und "nomos" (= Regel) zusammen. Ergonomie am Arbeitsplatz ist das Schaffen von Bedingungen, um Aufgaben optimal erfüllen zu können. Dabei kommt dem Bürostuhl eine wichtige Aufgabe zu: Er soll eine Sitzposition unterstützen, die den Rücken entlastet und die Blutzirkulation aufrechterhält.




design management drehsessel Opera

Opera

Chefsessel

Design management drehsessel

Design leder konferenzstuhl Zeus

Zeus

Chefsessel

Design management drehsessel

Moderne design management burosessel Wave

Wave

Chefsessel

Design management drehsessel

Lesen sie mehr...

Was bedeutet ergonomisches Sitzen?

Eine wichtige Regel für den perfekten Sitz auf einem Chefsessel lautet: Po nach hinten. Nur wenn das Becken direkt an der Lehne positioniert ist, kann diese die Lendenwirbel stützen und eine aufrechte Körperhaltung begünstigen. Schreibtisch und Stuhl sollten so eingestellt sein, dass der Ellbogen rechtwinklig auf der Tischplatte ruhen kann. Wählen Sie außerdem die Sitzhöhe so, dass zwischen Ober- und Unterschenkel ein rechter Winkel entsteht. Die Füße stehen dann flach auf dem Boden. Ergonomisch sitzen bedeutet auch, dass Sie in Bewegung sind, damit Kreislauf und Konzentration in Schwung bleiben. Positionieren Sie daher nicht alle Büroutensilien in Reichweite. Steht zum Beispiel der Drucker ein paar Schritte entfernt, freut sich Ihr Körper über die regelmäßige kleine Gymnastik.

Welches Material ist zu empfehlen?

Ein Chefsessel ist klassischerweise mit Leder bezogen. Das hochwertige Material macht lange Freude und wirkt edel. Allerdings kann es an heißen Tagen auch das Schwitzen begünstigen. Gleiches gilt für Kunstleder, das jedoch leichter zu reinigen ist. Textilstoffe fühlen sich auf der Haut angenehm an und eröffnen eine breite Farb- und Designpalette. Allerdings lassen sie sich tendenziell schwieriger säubern. Damit Ihr Bürostuhl nicht schon bald die Kaffeepausen der vergangenen Monate dokumentiert, sollten Sie vor dem Kauf unbedingt auf die Pflegehinweise achten. Polyesterstoffe bestehen aus Synthetikfasern und sind dadurch besonders pflegeleicht und strapazierfähig, passen aber nicht zu jeder Büroeinrichtung. An einem Arbeitsplatz mit Retro- oder Vintage-Charme könnte ein moderner Stuhl mit Polyesterbezug wie ein Fremdkörper wirken. Hier bietet sich eher ein Ledermodell mit klassischer Steppung an. In einem modischen Loftbüro ist ein Polyesterbezug dagegen keinesfalls fehl am Platz.